HÄUFIG GESTELLTE GYRO FRAGEN

Darf man mit einem Gyrocopter überall landen?

Grundsätzlich zählt für den Gyrocopter das gleiche Recht wie für alle anderen Fluggeräte auch sei es ein UL (Ultraleicht) Flugzeug oder ein Echo-Klasse (z.B. Cessna) Flieger.

Der Tragschrauber darf auf allen Flugplätzen landen die für aerodynamisch gesteuerte dreiachsige UL-Flugzeuge zugelassen sind und das sind die meisten unkontrollierten Flugplätze Deutschlands.

Auf einer Wiese oder einem Ackerweg darf regulär keine Landung durchgeführt werden. Notlandungen oder Sicherheitsaussenlandungen dürfen erfolgen.

Es besteht jedoch die Möglichkeit über die zuständige Landesluftfahrtbehörde sich einen Sonderlandeplatz genehmigen zu lassen, sofern die Behörde diesem zustimmt, kann man auch auf dieser Fläche Starten und Landen. Einige dieser Flächen sind jedoch speziell nur für bestimmte Kennzeichen freigegeben.


Zuletzt aktualisiert am 2009-05-18 von admin-m.

Zurück